Digitalisieren Sie alle Fachabteilungen in Ihrem Unternehmen
Integrieren Sie ELO mit fertigen Templates in Ihre aktuellen Anwendungen
Gerling ELO Akademie

ELO-Masterclass-Kurse

Kurse ansehen

 

    Vernetzen Sie Ihre Betriebsabläufe in Ihrem Unternehmen
    Erweitern Sie Ihr Business Central / NAV mit erfolgreichen Add-Ons
    Die Einführung von Business Central steht im Fokus. Workshops und Onboarding sichern Ihren Erfolg.

    Business-Central-Start-Take-Off

    Jetzt informieren

      Brandneu - unser Berichtsheft für ELO

      Ein digitales Berichtsheft hilft Ihnen, die Ausbildungsberichte zu dokumentieren, zu protokollieren und sie zu archivieren.

      Gerling-Berichtsheft-for-ELO

      Jetzt entdecken

        Über 500 Projekte haben wir erfolgreich in der DACH-Region umgesetzt

        Unser Ziel ist, durch unseren Dienstleistungen Ihre Projekte erfolgreich zu gestalten

        "Gerling Consulting ist für uns ein sehr kompetenter Partner.

        Wir sind sehr zufrieden."

        Andreas Mangold, Projektleiter ZAK

        Andreas Mangold  Logo ZAK

         

          3 min read

          Als Unternehmen von heute den Geschäftserfolg für die Zukunft sichern

          An welcher Stelle kann man als Unternehmer am besten ansetzen, um dieses Ziel zu erreichen? Sind es die Investitionen in Innovation, die Kostenminimierung oder gibt es eine Möglichkeit über mehrere Abteilungen hinweg, Einfluss auf das gesamte Unternehmen auszuüben und an einer entscheidenden Stelle anzusetzen?

          StepStone hat sich genau diese Frage gestellt, was die Skills der Zukunft sind und welche Kompetenzen den Erfolg sichern. Das Ergebnis der Studie ergab, dass Unternehmen deutlich besser abschneiden, wenn sie den sog. Skill-Gap schließen und ihre MitarbeiterInnen rechtzeitig weiter- und fortbilden. 

          Jedes Unternehmen musste wahrscheinlich schon den Verlust eines hervorragenden Mitarbeiters oder einer hervorragenden Mitarbeiterin ertragen. Der Mitarbeiter ist vielleicht bestens zurecht gekommen mit den Herausforderungen der Digitalisierung und hat das gesamte Unternehmen mitgezogen. Eine andere wertvolle Mitarbeiterin war bestens geschult und ausgebildet und hat durch jahrelange Erfahrung hocheffizient arbeiten können. Es fällt nämlich nicht nur eine wichtige Arbeitskraft bzw. ein Spezialist weg, sondern diese Person nimmt auch noch ganz entscheidendes Know-How und Wissen aus dem Unternehmen heraus.

          Doch der Ausfall einer Kollegin, oder das Wegfallen eines Mitarbeiters zeigt meistens erst zu spät an, dass das Unternehmen schon heute etwas für den zukünftigen Erfolg tun muss. Daher ergreifen bereits jetzt 4 von 5 Unternehmen konkrete Maßnahmen um den Skill-Gap zu schließen, um erst gar nicht in eine solche missliche Lage zu geraten. Zudem lässt sich in der StepStone-Studie erkennen, dass eine Organisation im Gesamten im Schnitt 23 % besser bewertet wird, wenn erst gar kein Skill-Gap festgestellt wird. Dies kann maßgeblich darauf zurückgeführt werden, dass diese Unternehmen kontinuierlich ihre MitarbeiterInnen weiterentwickeln. Durch die betriebliche Weiterbildung und Lernkultur innerhalb eines Unternehmens (kurz: Corporate Learning) rüsten sich die Unternehmen für die Zukunft.

          Nicht nur ein reines Lern- und Entwicklungsangebot ist entscheidend für den Unternehmenserfolg, sondern die Zufriedenheit der MitarbeiterInnen über das vorhandene Angebot macht den Unterschied: So wird die Gesamtperformance um 38 % besser bewertet und die Innovationsleistung um 41 %, wenn die MitarbeiterInnen zufrieden mit der betrieblichen Weiterbildung sind. Hier steckt enormes Potential, um erfolgreich in die Zukunft zu gehen.

           

          Zufriedene Belegschaft: Qualität statt quantität

          Abschließend könnte der Aufruf gestartet werden, dass man als Unternehmen einfach ein paar Schulungen mehrmals im Jahr anbieten solle und der Erfolg sei nahezu automatisch gewährleistet. Doch die Studie gibt auch hier hilfreiche Einblicke und Erkenntnisse, die einen genaueren Blick verdienen. 

          Der Abstand zwischen Wunsch und Wirklichkeit bei individuell angepasstem Lernen
           
          Im obigen Beispiel sehen Sie, wie sehr Wunsch und Wirklichkeit auseinander gehen. Die Befragten gaben an, was sie sich für das individuell angepasste Lernen wünschen und was sie in der Realität erleben.

          Das Stichwort hierbei ist nämlich Zufriedenheit der MitarbeiterInnen. Demzufolge ist es mit einer allgemeinen Schulung, der überholten Kommunikationsschulung oder den klassischen Stress- und Gesundheitsmanagement Schulungen nicht getan. Mehrheitlich geben die Befragten nämlich an, dass sie sich sowohl eine Angebotsvielfalt wünschen, als auch die Qualität der Schulungen von enormer Bedeutung für sie ist. Sie wünschen sich ein qualitativ hochwertiges und individuell anpassbares Corporate Learning. Das meint: Persönliche Coachings, Learning on Demand zu jeder Zeit, an jedem Ort und in einem individuellen Tempo, da die meisten MitarbeiterInnen eine Eigenmotivation mitbringen. Daher sehen die Studienteilnehmenden in nahezu gleichen Teilen sowohl die ArbeitgeberInnen, als auch die MitarbeiterInnen für die Entwicklung von Kompetenzen verantwortlich.

           

          smarte lösungen für talentierte Köpfe

          LMS für Unternehmen Learning Management System

          Umso entschiedener gilt es, die Möglichkeiten unseres digitalen Zeitalters effektiv zu nutzen. Dabei muss man das Rad nicht neu erfinden, sondern kann auf smarte bestehende Tools zurückgreifen. Über kurz oder lang führt kein Weg an einem Learning Management System (kurz: LMS) vorbei. Damit erstellen Sie firmeninterne Onlineschulungen, die von berechtigten MitarbeiterInnen jederzeit abgerufen werden können. Lernen wann, wo und wie es eben am besten für das jeweilige Individuum passt. Mit einem Quiz überprüfen sie am Ende jeder Lektion das Erlernte und vereinen mehrere Kurse thematisch zu Lernpfaden. Außerdem beschleunigt ein LMS Ihr Onboarding, Sie können besonders Fleißige belohnen, was zusätzliche Anreize schafft und noch vieles mehr. Kurz gesagt: Ein Learning Management System wie ELO Learning sichert den nachhaltigen Erfolg Ihres Unternehmens durch qualifizierte, motivierte MitarbeiterInnen.

          Der Aufbau eines ganzen Systems für die Weiterbildung benötigt etwas Zeit. Aber auch Kurzentschlossene können Ihr Corporate Learning maßgeblich verbessern. 

          oder der Gerling Akademie sind sie bestens für die Zukunft aufgestellt.

           

          Möchten Sie ihren Geschäftserfolg für die zukunft sichern?

          Wir unterstützen Sie gerne dabei:

           

          Mit unseren MasterClasses by Gerling lernen Ihre MitarbeiterInnen wie gewünscht: Online, flexibel & praxisnah. Sehen Sie sich die Gerling Akademie an:

          KURSE ANSEHEN

           

          Sie möchten lieber ohne großen Aufwand ein eigenes Corporate Learning aufbauen? Schauen Sie sich an, was Ihnen ELO Learning bieten kann oder buchen Sie unverbindlich einen Termin mit unserem Berater und lassen Sie sich die Lösung ausführlich zeigen:

          Termin buchen

           

          Frohe Weihnachten & einen guten Start ins neue Jahr 2022

          Schon über 2000 Jahre birgt die Weihnachtszeit etwas Wundersames und Friedliches, wenn nicht sogar Magisches. Die Familie kommt zusammen,...
          Read More

          Berichtsheft - unnötige Qual und veralteter Zeitfresser?

          Jedes Jahr aufs Neue heißt es für unzählige junge Menschen: „Auf in die Berufswelt! Das erste Mal so richtig Geld verdienen! Die Ausbildung...

          Read More

          Als Unternehmen von heute den Geschäftserfolg für die Zukunft sichern

          An welcher Stelle kann man als Unternehmer am besten ansetzen, um dieses Ziel zu erreichen? Sind es die Investitionen in Innovation, die...

          Read More